Konzerttermine


Tänze aus aller Welt zu vier Händen mit dem Klavierduo Meng

7. November 2021, 11 Uhr, 17 Uhr & 19 Uhr

 

Kammerkonzerte

Konstanz Allmannsdorf, Pfarrsaal St. Georg (Mainaustr. 157)

 

Programm

Auswahl an Tänzen von Zequinha de Abreu, Manuel de Falla, Jacques Offenbach, Maurice Ravel, Max Reger, Franz Schubert & Pjotr Iljitsch Tschaikowski

 

Bereits das zweite Mal ist das Klavierduo Meng zu Gast bei den Allmannsdorfer Kammerkonzerten. In diesem Jahr werden die Pianistin Hye Rim Ma und der Pianist Georg Michael Grau eine große Auswahl an Tänzen für ihr Publikum spielen. Dieses darf sich beispielsweise auf den berühmten “Cancan” von Jacques Offenbach, Maurice Ravels “Bolero” und viele, viele weitere Tänze aus aller Welt freuen.

Augrund der aktuellen Situation wird das Konzert am 07.11.21 um 11 Uhr, 17 Uhr und 19 Uhr durchgeführt.  Dauer der Veranstaltung: ca. 60 Minuten (ohne Pause) 

 

Hye Rim Ma (Klavier - national und international ausgezeichnet, Dozentin Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim) Georg Michael Grau (Klavier - Förderpreis der Stadt Konstanz - Junge Kunst! 2021, Künstlerischer Leiter AKK)

Georg Michael Grau (Klavier - Förderpreis der Stadt Konstanz - Junge Kunst! 2021, Künstlerischer Leiter AKK)


Eintritt frei - Spenden erbeten

- Voranmeldung der einzelnen KonzertbesucherInnen per Mail an info@allmannsdorferkammerkonzerte.de erforderlich
-Fassungsvermögen Pfarrsaal St. Georg max. 25 Personen je Konzertveranstaltung
- Atemschutzmaskenpflicht während der gesamten Veranstaltung
- keine Gastronomie (gerne können Sie sich jedoch Getränke von zu Hause mitbringen und diese während des Konzerts genießen)


Vorschau

Kirchenkonzert zum 2. Advent

Musik für Violine und Orgel

05.12.21 Kirche St. Georg

mit Aglaja Vollstedt, Violine

Matthias Neumann, Orgel

 



Gefördert durch das Kulturamt Konstanz